© www.wienerschnecke.at

freizeit Essen & Trinken
06/26/2021

Public Viewing für Foodies: Wiener Schnecke ist neues WM-Orakel

Der Wiener Schneckenzüchter Andreas Gugumuck veranstaltet in seiner Gartenbar eine "Schneckenfußball-EM".

von Anita Kattinger

Der Wiener Schneckenzüchter Andreas Gugumuck veranstaltet an ausgewählten Spieltagen - auch heute beim Österreich-Spiel - eine "Schneckenfußball-EM". Seine Weinbergschnecken duellieren sich hier im Kampf um den Europameistertitel.

Die Gäste haben die Möglichkeit auf Schneckenspielerinnen zu setzen: Wer mit seinem Tipp am Ende richtig liegt, gewinnt einen Gemischten Wiener Satz. "Von wegen Schneckentempo: Unsere Wiener Schnecken können in der Stunde bis zu drei Meter zurücklegen. Das bedeutet Spannung bis zur letzten Minute für unsere Gäste", so Gugumuck.

Zwischen Gerstenfeld und Schneckengarten genießen die Fußball-Fans gratinierte Schnecken, Snail & Chips, Flammkuchen und vegetarische Speisen.

Neben der einzigartigen Schneckenfußball-EM lockt Gugumucks Gartenbar auch mit Botanical Cocktails aus dem eigenen Garten, Craft-Bieren und Weinen von befreundeten Winzern.

Termine: Sa., 26.6. (Österreich gegen Italien), So., 27.6., Di., 29.6., Fr., 2.7., Sa., 3.7., Halbfinale: Di., 6.7., Mi., 7.7., Finale: 11.7., Gartenbar: Donnerstag bis Sonntag von 13 bis 22 Uhr sowie an den Spieltagen ab 17 Uhr, Reservierung empfohlen unter www.gugumuck.com/gartenbar

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.