© Styria Verlag/Lukas Lorenz

freizeit Essen & Trinken

Rezept der Woche: Powidltascherl

Zwetschken, Zimt, Rum und süße Brösel – der Klassiker der böhmisch-wienerischen Küche gehört zu den Wohlfühlwinteressen schlechthin. Aber ganz ehrlich – haben Sie jemals welche selbst gemacht?

von Heidi Strobl

01/25/2021, 06:00 AM

ZUTATEN
für 4 Portionen
(ca. 16 Tascherl)
Für die Füllung:
150 g Powidl
1 EL Rum
1 Prise gemahlener Zimt

Für den Teig:
250 g Erdäpfel (mehlig)
90 g Mehl (griffig) plus etwas für die Arbeitsfläche
20 g Butter
20 g Grieß
2 Eier (eines davon zum Bestreichen)
Salz

Für die Brösel:
100 g Semmelbrösel
80 g Butter
30 g Zucker

Außerdem:
Staubzucker zum Bestreuen

1 Für den Teig Erdäpfel waschen, weich kochen, abkühlen lassen, schälen. Dann durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Mehl, Butter, Grieß, 1 Ei und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten.

2 Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4 mm dick ausrollen. Kreise von ca. 7 cm Durchmesser ausstechen. Teigreste verkneten und erneut ausstechen. Das zweite Ei verquirlen.

3 Für die Füllung Powidl mit Rum und Zimt verrühren. Jeweils 1 TL Powidl in die Mitte der Teigkreise setzen, die Ränder mit Ei bestreichen, Kreise zu Halbkreisen zusammenklappen, die Ränder gut zusammendrücken. In leicht siedendem Salzwasser 6-8 Minuten ziehen lassen (nicht kochen), bis die Powidltascherl an die Wasseroberfläche steigen. Herausnehmen.

4 Inzwischen Semmelbrösel mit Butter und Zucker in einer Pfanne goldbraun rösten. Tascherl in den Bröseln schwenken, zum Servieren mit Staubzucker bestreuen.

TIPP: In alten Kochbüchern werden Powidltascherl oft mit Nudelteig statt mit Erdäpfelteig gemacht, in neuen mit Brandteig oder Topfenteig. Mehrere Varianten finden Sie z. B. hier: www.ichkoche.at

Aufwand: **
Zubereitungszeit: 30 Minuten, plus Erdäpfelkochzeit
Preis: *
Kalorien: ca. 480 kcal/Person

"Die Wiener Küche" von Thomas und Hans Figlmüller, Pichler Verlag, 25 €, www.styriabooks.at

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Rezept der Woche: Powidltascherl | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat