© FLAMINGO IMAGES/ISTOCKPHOTO.COM

Werbung
06/23/2021

Gesundheitsvorsorge für die Next Generation

Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Um im Beschwerdefall optimal versorgt zu sein und die Gesundheit frühzeitig zu fördern, ist der Zugang zu den bestmöglichen Leistungen essentiell. Nur wer privat vorsorgt, kann heute seinem Nachwuchs eine optimale medizinische Versorgung garantieren.

Die Pandemie war und ist für die rund 1,72 Millionen Kinder und Jugendlichen eine besonders große Herausforderung. Distance Learning, gestresste Eltern und eingeschränkte Bewegungsfreiheit stellten vor allem im Lockdown eine besondere Herausforderung dar. Laut Experten der Psychosozialen Dienste in Wien haben mehr als die Hälfte der Kinder und Jugendlichen seit Beginn der Pandemie „relevante Probleme“ im psychischen Bereich entwickelt.

Darüber hinaus leben in Österreich mehr als 190.000 Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen wie Asthma, Allergien, Diabetes, Rheuma und anderen Beschwerden. Fachärztemangel und lange Wartezeiten erschweren häufig eine unkomplizierte und vollumfängliche Versorgung. Die private Gesundheitsversicherung der Allianz ermöglicht einen raschen und unkomplizierten Zugang zu einem breiten Leistungsportfolio sowohl für die physische als auch für die mentale Gesundheit. „Wir investieren in Dinge, die Zukunft haben und Zukunft schaffen. Die Gesundheitsvorsorge nimmt dabei insbesondere für die junge Generation eine prioritäre Rolle ein“, so Rémi Vrignaud, CEO der Allianz Österreich. Die Allianz ist Anfang des Jahres mit einer neuen Gesundheitsversicherung gestartet, die speziell Kindern und Jugendlichen viele Vorteile bietet.

Günstige Tarife

Kinder und Jugendliche haben aufgrund eines einheitlichen Tarifes bis zum 18. Lebensjahr eine sehr attraktive Einstiegsprämie. Sie können je nach Wohnsitzbundesland bereits ab einer monatlichen Prämie zwischen 55 und 65 Euro umfassend versichert werden und erlangen ein Leben lang Zugang zu privatmedizinischen Leistungen. Mit dem 19. Lebensjahr werden sie auf die günstigste Erwachsenenprämie umgestellt.

Durch den in den Sonderklasse Paketen „Extra“ und „Max“ integrierten Babybonus, kann ein neugeborenes Baby bereits ab Geburt und ohne Risikoprüfung denselben Versicherungsschutz der Eltern genießen.

Neu ist auch, dass die Allianz Österreich den Annahmeprozess für neue Versicherungsnehmer deutlich vereinfacht hat. Auch die Annahme von Kindern, die Vereinssport betreiben, ist standardmäßig möglich.

Vorreiterrolle

Die neue Gesundheitsversicherung der Allianz ermöglicht in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Health Strategy einen einfachen Zugang zu einer modernen und breiten Palette an Vorsorgemöglichkeiten. Speziell für Säuglinge und Kinder werden eigene Untersuchungspakete angeboten - damit übernimmt die Allianz eine Vorreiterrolle am Markt. Inkludiert sind für Neugeborene unter anderem ein Darm-Modul, das umfangreiche Informationen zu Immunstatus, Unverträglichkeiten und Darmflora gibt. Für Kinder zwischen 5 und 18 Jahren gibt es zudem ein Vital-Paket, das individuelle Informationen zu Ernährungsoptimierung, Vitalstoff- und Mikronährstoffbedarf liefert. Im Erwachsenenalter stehen dann weitere Vorsorgeangebote zur Verfügung: Eine medizinische Gen-Analyse, Ganzkörpermessung und Herz-Kreislauf-Check sind ebenso Standard wie ein individueller Gesundheitsplan mit Empfehlungen zur Stärkung des Immunsystems sowie ein Ernährungs- und Bewegungskonzept.

Mentale Gesundheit

In Zeiten wie diesen zeigt sich, wie wichtig neben einer körperlichen auch die mentale Gesundheit ist. Um sie zu stärken, bietet die Gesundheitsversicherung der Allianz eine sofortige und unkomplizierte 24/7-Unterstützung durch Instahelp, einer Plattform für psychologische Online-Beratung, an. Dabei können sich Jugendliche ab 12 Jahren mit geschulten Psychologen über Themen wie Pubertät, Schulstress oder sonstige Belange unterhalten, die sie beschäftigen – und das ganz einfach via Smartphone oder Tablet.

Viele Online-Services

Die Allianz-Gesundheitsvorsorge setzt auch im Bereich Telemedizin auf profilierte Partner. Diese kann vor allem bei Kindern und Jugendlichen besonders wertvoll sein, da zum Beispiel an einem Wochenende oder in der Nacht medizinischer Rat schwer zu bekommen ist. Hier steht via Medi24 die digitale Gesundheitsassistentin „Emma“ zur Verfügung, die medizinische Hilfe rund um die Uhr per Whatsapp, Telegram oder Webchat leicht zugänglich macht. Der auf Artificial Intelligence basierende „Symptom Checker“ klärt Krankheitssymptome ab und informiert über die Dringlichkeit einer Arztkonsultation. „Doctor Chat“ bietet eine medizinische Sofortberatung via Chat und „Medical Hotline“ ermöglicht eine persönliche Beratung per Telefon.

Ganzheitlicher Schutz

„Meine Gesundheitsversicherung“ ist eine Versicherungslösung der modernsten Generation und fokussiert neben den klassischen Sparten Sonderklasse und Wahlarzt insbesondere auch auf die Bereiche Prävention, Telemedizin und mentale Gesundheit.

Zur Auswahl stehen drei Pakete, die sich danach unterscheiden, wie viele Risiken sie abdecken: Vom preislich attraktiven Einsteigerpaket „Comfort“ über „Extra“ bis hin zur alle Risken umfassenden „Max“-Variante reicht das Angebot. Um eine optimale Vorsorgelösung für die individuellen Bedürfnisse zu finden, lohnt sich ein Gespräch mit den top-ausgebildeten Beratern.

Welche Vorteile bietet eine Allianz Gesundheitsvorsorge?

Eltern haben für ihren Nachwuchs besondere Bedürfnisse, wie zum Beispiel eine individuelle medizinische Betreuung oder eine schnelle und unkomplizierte Terminvergabe. Die Allianz Gesundheitsvorsorge bietet für jeden Lebensabschnitt die entsprechenden Vorteile.

Die Vorteile der Allianz Gesundheitsvorsorge für junge Eltern mit Kleinkindern (0-3 Jahre)

  • Fünf verpflichtende Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen beim Privatarzt
  • Übernahme der Kosten der 25 empfohlenen Impfungen in den ersten drei Lebensjahren
  • Freie Arztwahl bedeutet automatisch mehr Auswahl
  • Schnelle und einfache Terminvergabe
  • Keine bzw. kurze Wartezeiten in der Ordination
  • Keine überfüllten Wartezimmer
  • Spezielle Vorsorgeuntersuchung mit Schwerpunkt Darmanalyse: bereits im Säuglingsalter umfangreiche Informationen zu Immunstatus, Unverträglichkeiten und Bakterien


 

Die Vorteile der Allianz Gesundheitsvorsorge für Eltern von Kindern zwischen 5 und 18 Jahren 

  • Vermehrte Freizeitaktivitäten bergen höheres Unfall-bzw. Verletzungsrisiko und brauchen eine gute medizinische Versorgung 
  • Schnelle und einfache Terminvergabe 
  • Freie Arztwahl bedeutet automatisch mehr Auswahl 
  • Kurze bzw. keine Wartezeiten in der Ordination 
  • Keine überfüllten Wartezimmer  
  • Einbettzimmer im Privatspital ermöglichen jungen Patienten Ruhe und eine schnelle Genesung im Fall der Fälle
  • Spezielle Vorsorgeuntersuchung mit Schwerpunkt Darmanalyse oder Schwerpunkt Ernährung & Vitalität

Die Vorteile der Allianz Gesundheitsvorsorge für 20 bis 30-Jährige 

  • Wer früh eine private Gesundheitsvorsorge abgeschlossen hat, genießt auch mit steigendem Alter die günstigen Prämien 
  • Eine aktive Gesundheitsvorsorge hilft, die geistige und körperliche Fitness zu erhalten 
  • Frauen genießen mehr Wahlmöglichkeit unter weiblichen Gynäkologen, können in einem Privatspital oder mit einer eigenen Hebamme entbinden und bekommen einen Kostenersatz für die teuren Vorsorgeuntersuchungen während einer Schwangerschaft
  • Fix integrierter Babybonus 
  • Spezielle Vorsorgeuntersuchung in vielen verschiedenen Bereichen u.a. inkl. MED-Genanalyse
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.