Wien: Das Bundesland mit dem kaufkräftigsten Bezirk liegt im landesweiten Ranking auf dem letzten Platz

© mRGB - stock.adobe.com/mRGB/stock.adobe.com

Chronik Wien
09/03/2020

Zahlenspiele: Neue Broschüre bietet Wissenswertes über Wien

Ab sofort ist "Wien in Zahlen" kostenlos erhältlich. Erstmals gibt es übrigens auch Folder mit Daten zu jedem einzelnen Bezirk.

von Johanna Kreid, Christa Breineder

Wien ist nicht nur Heimat von 1,9 Millionen Menschen. Hier leben auch 155 Ziegen, 9.500 Ziesel – und sogar 22 Fledermausarten. Das Statistikamt der Stadt, die MA23, hat auch heuer wieder den Folder „Wien in Zahlen“ veröffentlicht, der Wissenswertes ebenso wie Unterhaltsames bietet.

Wo liegt etwa die kürzeste Gasse, wo wird der meiste Wein angebaut und wie viele Menschen aus Samoa leben eigentlich in Wien? Beim nächsten Small Talk über die Stadt kann man jedenfalls mit allerlei Hintergrundwissen glänzen.

So erfährt man etwa, dass mit Anfang 2020 in Wien Menschen mit 184 verschiedenen Staatsangehörigkeiten vertreten waren. Die meisten Menschen mit einer ausländischen Staatsbürgerschaft stammen aus Deutschland, Serbien und der Türkei. Kurios: Weniger als 5 Personen in Wien stammen aus Belize, Samoa oder Tuvalu.

Der Folder bietet auch tierisches Wissen: So gibt es im Wiener Stadtgebiet 456 Wildbienenarten, 78 Rinder oder mehr als 55.000 Hunde. Oder wussten Sie, dass es in der Stadt beachtliche 22 verschiedene Fledermausarten gibt?

Auch Gemüse wird in Wien angebaut, etwa Gurken, Melanzani oder Tomaten.

Fast ein Viertel der Bewohner Wien leben übrigens im Gemeindebau, die durchschnittliche Wohnfläche pro Person bestägt 35 Quadratmeter.

Und auch sonst bieten die Folder unterhaltsame Fakten über die Stadt: So gibt es 2.833 Straßenkilometer in Wien. Die kürzeste Gasse ist gerade einmal 17,5 Meter lang - die längste Straße 15 Kilometer. Und die Josefstadt ist flächenmäßig der kleinste Bezirk, die Donaustadt der größte.

Erhältlich sind die Broschüren ab sofort kostenlos bei der Stadtinformation im Rathaus, in einigen Bezirksämtern sowie online unter statistik.wien.gv.at.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.