Clara Luzia tritt am 4. September auf. 

© APA/HERBERT NEUBAUER

Chronik Wien
09/01/2021

Wochenenden der Feste auf Wiens Straßen stehen an

In vielen Grätzeln kann demnächst kostenlos gefeiert werden – mit Musik und Kulinarik. Den beginn machen der 15., der 21., und der 6. Bezirk.

von Stefanie Rachbauer

Dieses Wochenende gibt es in vielen Grätzeln das gleiche Programm: Ein Fest, das bei freiem Eintritt auf der Straße ausgetragen wird. Der KURIER hat den Überblick, wann, wo und wie gefeiert wird.

Den Beginn macht am Freitag um 12 Uhr das Reindorfgassenfest in Rudolfsheim-Fünfhaus. Angekündigt ist ein „feuchtfröhliches zweitägiges Gassenfest mit Musik, Programm und erlesener Verköstigung“.

Konkret heißt das: Es werden Bars aufgebaut, 19 DJs und Musiker treten auf, man kann an Spaziergängen zu Galerien teilnehmen und es rollen Foodtrucks an.

Nur eine Stunde später, um 13 Uhr, startet am Freitag am Floridsdorfer Pius-Parsch-Platz das Stramankerl Straßenkunst Festival. Bis Sonntag treten Jongleure, Akrobaten und Clowns auf.

Konzerte auf der Jesuitenwiese

Am Samstag steigt in Mariahilf ein Straßenfest in der Esterhazygasse. Ab 14 Uhr werden dabei Musik- und Tanz (es tritt unter anderem die österreichische Band King & Potter auf) mit einem politischen Anliegen verbunden: Das Motto des Fests ist „In Vielfalt geeint“ – Initiativen aus der LGBTIQ-Community werden sich präsentieren und informieren.

Zwar nicht auf der Straße, aber trotzdem gefeiert wird am Samstag und am Sonntag beim Volksstimmefest auf der Jesuitenwiese im Prater – mit Clara Luzia und Kreisky.

Längstes Fest der Stadt

An den folgenden Wochenenden geht es mit den Festen weiter: Am 10. September findet im Währinger Park das Währinger Sommerfest statt.

Eine Woche später, am 17. September, wird dann das Währinger Straßenfest gefeiert. Am selben Tag begeht man in der Josefstadt das nach Angaben der Veranstalter „längste Straßenfest“ Wiens: Beim Josefstädterstraßenfest werden Abschnitte der Straße zum Speisesaal oder zur Bühne umfunktioniert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.