© Dieter Frauenlob

Chronik Wien
02/11/2020

Wien: Wieder Verzögerungen auf der U6 im Morgenverkehr

Erneut kam es auf der U-Bahn-Linie U6 zu Verzögerungen wegen einer defekten Bremse.

Da eine Bremse blockierte und eine Garnitur der U-Bahn-Linie U6 zu rauchen begann, mussten zahlreiche Wiener am Weg in die Arbeit am Dienstag erneut Verzögerungen hinnehmen. Der Betrieb der U-Bahn war von 8.56 bis etwa 9.19 nur auf einem Gleis möglich.Es kam zu Verzögerungen auf der gesamten Linie.

Mittlerweile ist der Betrieb wieder auf beiden Gleisen möglich. Erst gestern musste wegen eines ähnlichen Defekts die Station Westbahnhof geräumt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.