Themenbild Tanken

© Kurier / Gilbert Novy

Chronik Wien
12/03/2020

Wien-Favoriten: Bewaffnete überfallen Tankstelle

Die Polizei bittet um Hinweise.

Am Dienstagabend kam es in einer Tankstelle in der Laaer-Berg-Straße in Wien-Favoriten zu einem schweren Raub. Zwei derzeit noch unbekannte Männer betraten den Geschäftsbereich, bedrohten den 38-jährigen Tankwart mit einer Pistole und forderten die Herausgabe von Bargeld. Einer der Verdächtigen ging hinter den Verkaufstresen und nahm Bargeld in bislang unbekannter Höhe und einige Packungen Zigaretten mit.

Anschließend flüchteten die Verdächtige laut Polizei die Laaer-Berg-Straße stadtauswärts. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief negativ. Der Tankwart wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise (auch anonym) unter der Telefonnummer 01-31310-57800.

Ähnliche Fälle gab es in den vergangenen Tagen - ebenfalls in Favoriten und in Floridsdorf. 

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.