Themenbild Tanken

© Kurier / Gilbert Novy

Chronik Wien
11/28/2020

Wien-Favoriten: Schwerer Raub in Tankstelle

Der Mann war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet.

Ein derzeit unbekannter Mann betrat laut Polizei in der Nacht auf Samstag mit schwarzer Sturmhaube maskiert und mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe bwaffnet eine Tankstelle in Wien-Favoriten. Er soll den Mitarbeiter bedroht und Bargeld gefordert haben. Nachdem dem Tatverdächtigen das Bargeld übergeben wurde, flüchtete er zu Fuß.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem unbekannten Mann verlief negativ. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, hat die Ermittlungen übernommen. Etwaige Hinweise zur Tat oder dem unbekannten Mann werden unter der Telefonnummer 01 31310 57800 entgegengenommen.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.