THEMENBILD: POLIZEI / SICHERHEIT

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Chronik Wien
08/13/2020

Schlägerei zwischen Cousins endete mit gegenseitiger Körperverletzung

Die einschreitenden Polizisten wurden von den Männern bedroht.

Nachdem Polizisten am Mittwochabend wegen eines lautstarken Streits im Innenhof eines Mehrparteienhauses in der Jedlersdorfer Straße in Wien-Floridsdorf verständigt wurden, trafen sie auf zwei Männer, die augenscheinlich zuvor in einer Schlägerei verwickelt waren.

Wie sich herausstellte, handelte es sich bei den beiden 24-Jährigen um Cousins. Sie verhielten sich den Beamten gegenüber aggressiv, beschimpften und bedrohten sie, sodass sie vorläufig festgenommen wurden.

Zur Auseinandersetzung befragt, gaben die beiden an, dass diese Art der Streit-Beilegung in ihrer Familie üblich sei.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.