Der neue Club in einem ehemaligen Drogeriemarkt ist durch und durch rot.

© DOTS Group

Chronik Wien
10/01/2021

Ho eröffnet in Neubau – und ein Heuriger zieht nach Schönbrunn

Der neue Club unter der Mariahilfer Straße und der neue Stadtheurige in Schönbrunn öffnen die Pforten.

von Nina Oezelt

Auf Instagram fand Unternehmer, Restaurant- und Clubbesitzer Martin Ho dankende Worte. „Es gab ja in den letzten Wochen und Tagen wieder vermehrt mediale Vorverurteilungen. Ich möchte mich dafür herzlich bedanken“, schrieb er unter Fotos von seinem neuen „Dots – the Hidden Club“. So viel Aufmerksamkeit für ein Projekt könne er sich selbst mit der besten Agentur nicht kaufen, so Ho.

 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Einerseits bezieht er sich damit auf Anrainer, die gegen den Club mitten unter der Mariahilfer Straße Nummer 36 protestierten. Und andererseits  auf  Berichte, die kolportierten, dass sein neuer Club aufgrund fehlender Genehmigungen nicht öffnen könne.

 

Nun lägen Letztere jedoch vor und so ist der Club seit gestern, Donnerstag, jeweils ab 8 Uhr abends für alle ab 25 Jahren geöffnet. Auf 480 Quadratmetern könne „jeder, der sich beim Eingang registrieren lässt“ im durchgehend in Rot gehaltenen Club feiern.

„Joseph II.“ schenkt ein

Viel spekuliert und diskutiert wurde auch über den Heurigen „Joseph II.“ in Schönbrunn. Unter Leitung des renommierten Denkmalschutz-Experten und Architekten Manfred Wehdorn wurde das Kontrollorstöckl umgebaut und ebenfalls am Donnerstag eröffnet. Täglich von 11.30 bis 22 Uhr gibt es  warme Küche.  Auf der Karte findet man Rindssuppe mit Frittaten oder Grießnockerl (5,50 Euro), Heurigenjause (14,90 Euro) und Wiener Schnecken (13,90 Euro).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.