Um 2 Uhr ist Sperrstunde im Schweden Espresso: Hier trifft man deutsche Studenten, Buchhalter – und einen Gastronauten.

© Nina Oezelt

Chronik Wien
08/05/2022

Grindig und geil: Tschumsn sind wieder Kult

Vom abendlichen Ausklang im Schmauswaberl bis zur Sperrstunde im Schweden Espresso sind es vor allem junge Leute, die derzeit die alten Tschumsn besuchen. Eine Spurensuche

von Nina Oezelt

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare