© APA/STADT WIEN | FEUERWEHR/UNBEKANNT

Chronik Wien
04/18/2021

Feuerwehreinsatz: Zimmerbrand in Wien Alsergrund

Fast 80 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Es mussten umfangreiche Evakuierungsmaßnahmen gesetzt werden.

von Teresa Sturm

Zu einem Einsatz in den 9. Bezirk wurde die Wiener Feuerwehr am Sonntag zur Mittagszeit gerufen. 76 Feuerwehrleute kämpften in der Latschkagasse mit 17 Einsatzfahrzeugen gegen einen Zimmerbrand.

"Als wir angekommen sind, war das Stiegenhaus verraucht. Daher wurden im Gebäude umfangreiche Evakuierungsmaßnahmen gesetzt", sagte ein Sprecher der Feuerwehr im Gespräch mit dem KURIER. Der Brand beschränkte sich auf eine Wohnung.

12 Personen

"Durch die Feuerwehr wurden 12 Personen evakuiert und an den Rettungsdienst übergeben", informierte die Feuerwehr. Fünf Verletzte sind nach dem Brand mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.