© APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI

Chronik Welt
05/06/2020

Donald Trump besichtigt Maskenfabrik ohne Maske

Filmreifer Auftritt des US-Präsidenten mit Hintergrundmusik von Guns N’Roses „Live and Let Die“.

Auf großen Schildern steht in der Maskenfabrik „Bitte tragen sie ihre Masken die ganze Zeit“. Was macht Donald Trump?  Er trägt natürlich keine.

Der Besuch des Präsidenten in der Schutzmaskenfabrik „Honeywell International Inc.“ in Phoenix, Arizona, am Dienstag hätte nicht skurriler ablaufen können.

Während Donald Trump mit großem Gefolge die Maskenfabrik  besuchte und dabei keine Maske, sondern eine Schutzbrille trug, plärrte aus den Lautsprechern der James Bond Song „Live and Let Die“ von Guns N’Roses.

Die Corona-Krise spaltet die Amerikaner weiter: In das Trump-Lager, das das Ausmaß der Pandemie nicht wahrhaben will und in die anderen, die nicht glauben können, wie ihr Präsident mit dieser Krise umgeht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.