++ THEMENBILD ++ RETTUNGSDIENST / ROTES KREUZ / RETTUNG

© APA/JAKOB GRUBER / JAKOB GRUBER

Chronik Österreich
06/01/2020

Steirer kam mit Auto von der Straße ab und krachte gegen Bäume

Der 47-Jährige Lenker kam mit dem Schrecken davon, ein 22 Jahre alter Beifahrer erlitt schwere Verletzungen.

Ein 47 Jahre alter Mann aus der Südoststeiermark ist am Montag in den frühen Morgenstunden in St. Peter am Ottersbach (Bezirk Südoststeiermark) mit seinem Auto von der Straße abgekommen.

Laut Polizei dürfte der Mann einen Fahrfehler begangen haben. Das Auto durchbrach einen Zaun und krachte schließlich gegen zwei Bäume. Ein 22 Jahre alter Beifahrer erlitt dabei schwere Verletzungen.

Der 22-Jährige war am Beifahrersitz gesessen, er wurde von der Rettung ins Landeskrankenhaus Südsteiermark in Wagna eingeliefert.

Der Lenker und ein 21-jähriger Mitfahrer, der auf der Rückbank gesessen war, kamen mit dem Schrecken davon. Am Auto entstand Totalschaden, es wurde von der örtlichen Feuerwehr geborgen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.