© Einsatzdoku.at / Patrick Lechner

Chronik Niederösterreich
06/01/2020

Mit Pkw gegen Baum: Autolenker schwer verletzt

Am Abend des Pfingstsonntags krachte ein 52-Jähriger aus Scheibbs mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum.

von Kevin Kada

Am Abend des Pfingstsonntags kam es auf der L6140 bei Furth im Gemeindegebiet von Wieselburg-Land (Bezirk Scheibbs) zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 52-Jähriger war mit seinem Fahrzeug aus Richtung Wieselburg kommend in Richtung Oberndorf unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam er mit seinem Pkw von der Straße ab und krachte mit der linken Vorderseite des Pkw gegen einen Baum.

Der Lenker wurde durch den Aufprall schwer verletzt und musste von der Feuerwehr Wieselburg aus dem Auto befreit werden. 

Der Mann war so schwer verletzt, dass ihn der eingesetzte Notarzt noch an der Unfallstelle reanimieren musste. Danach wurde er zur weiteren Behandlung in die Universitätsklinik St. Pölten eingeliefert. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. Die L6140 war bis kurz vor 23 Uhr nicht befahrbar.