Chronik Österreich
11/26/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Erste Reform-Ideen gegen die SPÖ-Krise, widersprüchliche Angaben von Gudenus zur Ibiza-Affäre, wie weiter Pläne für das Tojner-Hochhaus geschmiedet werden, Martin Bruckner ist neuer Rapid-Präsident und wie Details aus Ermittlungsakten öffentlich werden.

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier

Was heute wichtig ist

  • SPÖ-Reform: Erste Ideen aus den Ländern gegen die rote Krise. Wieder eine Wahl verloren, es fehlt das Budget, und die Unzufriedenheit wächst. Die SPÖ-Krise ist ernst. Wie findet man heraus? (mehr Infos)
     
  • Verschwieg Gudenus Kontakte zu Ibiza-Video-Drahtziehern. Staatsanwaltschaft ortet "widersprüchliche Angaben" und sucht nach dem Sperrcode für Gudenus’ Tablet (hier weiterlesen).
     
  • Nun doch Vorarbeiten für Tojner-Hochhaus am Wiener Heumarkt. Trotz zweijähriger Nachdenkpause für das umstrittene Projekt stehen im Rathaus Beschlüsse an (zum Artikel).
     
  • Rapid hat gewählt: Martin Bruckner ist der neue Präsident. 2.005 wahlberechtigte Mitglieder haben am Montagabend entschieden, nachdem beide Kandidaten elf Minuten reden durften (mehr dazu hier).
     
  • Wie Details aus Ermittlungsakten öffentlich werden. In Justizkreisen äußert man sich kritisch zu gezielt geleakten Chat-Nachrichten (zum Bericht).

Wetter

Mild: Im Flachland und in den Niederungen beginnt der Tag mit Nebel- bzw. Hochnebel, in den Bergen sonnig. Von Westen ziehen schon früh Wolken herein, es kann stellenweise nieseln. Mit diesem Wolkenband können sich die Nebel am Nachmittag dann auch im Norden etwas lichten. Durchwegs trüb bleibt es hingegen generell im Südosten. Der Wind ist in allen Höhen nur schwach bis mäßig. Die höchsten Temperaturen: 3 bis 12 Grad, in 2000m um 3 Grad.

Was über Nacht passiert ist

  • Kunstraub in Dresden: Überwachungsvideo veröffentlicht. Nach dem spektakulären Einbruch in die berühmte Schatzkammer gibt es nach wie vor keine Spur zu den Tätern (zum Artikel).

  • Steiermark: Briefwahl verschiebt ein Mandat von KPÖ zur SPÖ. Das bedeutet, dass die SPÖ nun doch nicht vier, sondern nur drei Mandate verliert (mehr Infos).

  • Volksbegehren zu bedingungslosem Grundeinkommen scheitert. Mit 69.940 Unterschriften - das waren 1,1 Prozent der 6.381.700 Unterzeichnungsberechtigten - verfehlte es die 100.000er-Hürde (mehr dazu hier).

  • Andy Marek ist schwer erkrankt: "Stimme von Rapid" hört auf. Bei der Hauptversammlung der Hütteldorfer verkündete der Stadionsprecher nach einer OP seinen Rücktritt (weiterlesen).

Frage des Tages

Über Messenger-Apps versenden jeden Tag hunderte Millionen Nutzer ihre privaten Fotos und Nachrichten. Inhalte, bei denen niemand will, dass ein Dritter mitliest. Deshalb sind Messenger-Dienste und soziale Netzwerke wie Facebook fast untrennbar mit Datenschutzbedenken verbunden (mehr dazu)

Wir würden in diesem Zusammenhang gerne von Ihnen wissen:

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.