Chronik Österreich
06/03/2019

Nachrichten-Überblick: Die wichtigsten Themen des Tages

Die neue Übergangsregierung wird heute angelobt, Betrugsprozess um Sportwagenbauer, Trumps Tipps für Brexit.

Guten Morgen...

... aus dem KURIER-Newsroom. Wir melden uns an dieser Stelle mit den wichtigsten Themen des Tages. 

Wenn Sie via Newsletter informiert bleiben wollen, dann melden Sie sich doch für den "Weckruf" von unserer Chefredakteurin Martina Salomon an - mehr dazu hier.

Was heute wichtig ist

  • Die neue Übergangsregierung wird heute angelobt: Erstmals in der Geschichte Österreichs besteht die Regierung zur Hälfte aus Männern und zur Hälfte aus Frauen. Das ist das neue Team (mehr dazu hier).
     
  • Darlehen mit bis zu 400 Prozent Zinsen: Sportwagenbauer Markus Fux will niemanden bewusst geschädigt haben: War es bloß eine Start-up-Pleite? (weiterlesen)
     
  • "Dividenden nicht auf Pump": Der neue ÖBAG-Chef Thomas Schmid in seinem ersten Interview über Strategie und Aufsichtsräte (mehr dazu hier).
     
  • Strache könnte Parteiausschluss drohen: Bei einer Präsidiumssitzung soll sich entscheiden, was passiert, sollte Strache sein EU-Mandat annehmen (mehr dazu hier).
     
  • "Einfach rausgehen": Donald Trump mischt sich vor seinem Staatsbesuch in die kriselnde britische Innenpolitik und den Brexit ein (mehr dazu hier).

Was über Nacht passiert ist

  • Anschlag in Syrien: Ein Autobombenanschlag in Nordsyrien forderte mindestens 14 Todesopfer (mehr dazu hier).
     
  • Tanz im Sessel: Phil Collins lieferte beim Wien-Konzert eine hinreißende Show (mehr dazu hier).

Frage des Tages

Am Montagvormittag wird das neue Übergangskabinett angelobt.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Tag und halten Sie auf dem Laufenden.

Ihre KURIER-Redaktion