Innenminister Karl Nehammer umringt von seinen Spitzenbeamten bei der Vorführung der neuen Munition

© BMI/J.Makowecz

Chronik Österreich
06/28/2021

Mannstoppende Polizeimunition gegen Kollateralschäden

Größere Energieentfaltung im Ziel, dafür keine Splitterbildung und Gefäßzerstörung außerhalb des Wundkanals.

von Patrick Wammerl

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare