Chronik Österreich
09/20/2019

Die Themen des Tages - der Nachrichtenüberblick aus der KURIER-Redaktion

Pensionszuckerl im Nationalrat, Tod des ältesten Holocaust-Überlebenden Österreichs und Schweizer Debatte um die Einverleibung Vorarlbergs.

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant? Ein Überblick von Lukas Kapeller.

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

was hat uns heute bewegt, welche Themen waren relevant? Hier ein Überblick von Lukas Kapeller:

  • Pensionen im Nationalrat: In der Nacht auf Freitag beschlossen SPÖ und FPÖ, dass man mit 45 Beitragsjahren wieder ohne Abschläge mit 62 die Pension antreten kann (mehr dazu hier).
     
  • Tod des Präsidenten: Marko Feingold war 72 Jahre lang der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde in Salzburg. Nun ist der älteste Holocaust-Überlebende Österreichs mit 106 Jahren gestorben (ein Nachruf).
     
  • Klimademos in Europa: In Österreich machten 720 Gemeinden beim Auftakt der "Week for Future" mit (mehr dazu hier).
  • Erfolg in der Europa LeagueDas sensationelle 4:0 von Wolfsberg in Mönchengladbach war nicht die erste Partie, die Fußball-Deutschland über Österreichs vermeintliche Zwerge staunen ließ (mehr dazu hier).

Heute in KURIER Plus

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.