Organisatoren der neuen "City Games" mit Stadtchef Christian Haberhauer (M.)

© Daniel Schalhas

Chronik Niederösterreich
05/18/2021

Neuer Lauf-Cup als Signal des Aufbruchs in Amstetten

Vier Laufsport-Events ab September sollen Bevölkerung zu Aktivität und Fitness motivieren

von Wolfgang Atzenhofer

Für Aufbruchstimmung sorgen das Stadtmarketing Amstetten und vier Sportvereinigungen in Amstetten. Am Montag wurden die „City Games 2021“, die aus vier Top-Laufbewerben bestehen, präsentiert. Teil dieses ersten Amstettner Laufcups sind der Neufurther 2-Stege-Lauf (4. September), der Stadt Night Run (16. September), der Kinderhilfelauf (3. Oktober) und der spekatkuläre City Trailrun (26. Oktober). Erstmals gilt es den Titel „City Champion 2021“ zu erobern. Aber auch die Top-Drei der einzelnen Altersklassen werden in der Cup-Wertung besonders vor den Vorhang geholt.

Perfekte Infrastruktur

Die gemeinsame Cupwertung ist eine perfekte Ergänzung zum vielfältigen Sportangebot der Stadt. Mit der vorhandenen Infrastruktur und dem intakten Naturraum ist Amstetten ohnehin der idealeOrt für Laufsportler“, ist Amstettens Bürgermister Christian Haberhauer überzeugt. Neben dem Stadtmarketing als Veranstalter der Cup-Serie bedankt ist Haberhauer den Organisatoren der vier Laufevents besonders dankbar: „Diese Veranstaltungen motivieren jedes Jahr tausende Menschen etwas für ihre Fitness und Gesundheit zu tun. Es freut mich, wenn wir die Teams dabei unterstützen können“, sagt der Stadtchef.

Mehr Informationen unter: www.city-games.at.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.