© Feuerwehr Waidhofen/Thaya

Chronik Niederösterreich
03/05/2021

Sechs Feuerwehren bei Scheunen-Großbrand im Einsatz

Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Auch die angrenzenden Häuser wurden abgesichert.

von Teresa Sturm

Schon um die drei Uhr in der Früh war die Nacht für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen an der Thaya vorbei. Der Brand eines Schuppens in Großeberharts, Bezirk Waidhofen an der Thaya, erforderte den Einsatz von sechs Feuerwehren.

"Bereits bei der Anfahrt konnte der helle Feuerschein von Weitem gesehen werden", hieß es von den Einsatzkräften. Aufgrund des Einsatzstichwortes rüstete sich ein Atemschutztrupp des Tanklöschfahrzeuges noch während der Anfahrt aus.

Feuer unter Kontrolle

Am Einsatzort konnten die Feuerwehrleute das an den Schuppen gebaute Gebäude schützen. Das Feuer wurde rasch unter Kontrolle gebracht. Da eine Zufahrt zum Brandobjekt mit der Drehleiter nicht möglich war, übernahm die Besatzung die Ausleuchtarbeiten im Innenhof.

Im Laufe des Einsatzes wurden drei Atemschutztrupps der Feuerwehr Waidhofen/Thaya zur Brandbekämpfung eingesetzt. Mittels Hoflader wurden die im Schuppen gelagerten Rundballen ausgeräumt, im Hof zerteilt und sofort abgelöscht. Ein Anhänger und ein Traktor wurden ebenfalls aus dem Schuppen gezogen, um die Löscharbeiten efektiver durchführen zu können.

Kameras im Einsatz

Für die Suche nach Glutnestern wurden beide Wärmebildkameras der Stadtfeuerwehr eingesetzt. Während der Löscharbeiten wurde im Bereich des örtlichen Feuerwehrhauses der Atemluftkompressor aufgestellt und mit der Befüllung der leeren Atemluftflaschen begonnen. 

Um 06:30 Uhr konnte der Einsatz der Feuerwehr Waidhofen/Thaya beendet werden. Die örtlichen Kräfte blieben noch für Nachlöscharbeiten und Brandwache vor Ort.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.