Skitourengeher löste Schneebrett aus

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich
12/02/2021

Schnee: Lawinenwarndienst startet in Niederösterreich

Die Wintersaison auf den Bergen beginnt mit reichlich Naturschnee. Und es bleibt teilweise tief winterlich.

von Patrick Wammerl

Der Schneefall seit vergangener Woche an der Alpennordseite hat auch in Niederösterreichs Bergwelt bis zu 30 Zentimeter Naturschnee, mancherorts auch mehr als das, gebracht. Zudem sind weitere Neuschneemengen vorhergesagt, die durch den teils stürmischen Wind auch zu Triebschneeansammlungen führen können.

Diese winterlichen Bedingungen haben LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf veranlasst, den niederösterreichischen Lawinenwarndienst für die heurige Saison zu starten.

Auf der Website des NÖ Lawinenwarndienstes kann man sich seit Donnerstag über die aktuelle Gefahrenlage informieren. Pernkopf appelliert an die Eigenverantwortlichkeit der Alpinisten: „Die regionale Einstufung der Lawinengefahr durch den NÖ Lawinenwarndienst kann nie für alle Berge, Hänge und Abfahrten repräsentativ sein. Jeder Skitourengeher ist daher aufgerufen, stets selbst eine gewissenhafte Tourenplanung vorzunehmen und im Gelände verantwortungsbewusst unterwegs zu sein.“

Vorarlberg und Bayern

Die Lawinenwarndienste der Bundesländer werden in diesem Winter ihre Zusammenarbeit ausbauen. „Die im Vorjahr eingeführte einheitliche grafische Darstellung der Lawinenberichte der Länder Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark und Kärnten wird durch ein gemeinsames länderübergreifendes Skitourenforum erweitert“, so Pernkopf.

Entwickelt unter der Leitung der ZAMG, ist das neue Skitourenforum erstmals ab dieser Wintersaison verfügbar. Ab diesem Winter werden sich auch noch zwei weitere Lawinenwarndienste dieser Zusammenarbeit anschließen und am gemeinsamen Skitourenforum beteiligen, nämlich jene von Vorarlberg und Bayern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.