© e.marschall e.U

Chronik Niederösterreich Krems
04/30/2021

DKT in der Wachau-Edition ab kommender Woche im Handel

Krems, Spitz, Weißenkirchen, aber auch das Stift Melk und Göttweig findet man bei der Wachau-Ausgabe des DKT. Erhältlich ab 5 Mai.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

„Das kaufmännische Talent“ geht zurück bis in die 1930er Jahre, wo es in Österreich erstmals unter dem Titel „Spekulation“ erschienen ist. Ab Mittwoch, 5. Mai, ist das Spiel nun auch in der Wachau-Edition erhältlich.

Für alle, die DKT nicht kennen oder schon lange nicht mehr gespielt haben: Die Devise des Spiels lautet „Kaufen, Kaufen, Kaufen“. Die Spielerinnen und Spieler bekommen ein Startkapital, womit sie durch geschickten An- und Verkauf von Grundstücken, Häusern, Hotels und Unternehmen Vermögenswerte schaffen müssen. Dabei handeln sie miteinander und mit der Bank.

Zwingt sie der Würfel auf ein fremdes Feld, muss dem Eigentümer Miete bezahlt werden. Ist die Spielerin oder der Spieler trotz Verkauf von Häusern nicht in der Lage zu bezahlen, übergibt die Person ihren Besitz der Bank und ihr Hab und Gut wird zwangsversteigert. 

Wachauer Städte und Orte

Bei der Wachauer-Edition findet man auf dem Spieleplan die Orte Krems, Spitz, Weißenkirchen und Dürnstein. Auch die Ausflugsziele Stift Melk und Göttweig, die Burgruine Aggstein und der Wachau-Camping Rossatz sind Teil des Spiels.

Auf den Besitz- und Regionalkarten präsentieren sich hingegen der Welterbesteig Wachau, die Landesgalerie Niederösterreich, die Wachau Bahn, die Domäne Wachau, die Bäckerei Schmidl und die Wachauer Privatdestillerie Hellerschmid.

Das Spiel ist zum Preis von 29,90 Euro in zahlreichen regionalen Verkaufsstellen wie beispielsweise dem Stadtmarketing Krems und auch bei den im Spiel vorkommenden Sehenswürdigkeiten wie Stift Melk, Burgruine Aggstein oder der Kunstmeile Krems erhältlich. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.