© FF Krems/Donau

Chronik Niederösterreich Krems
03/17/2021

Anhänger brannte in Kremser Betriebshalle

33 Mitglieder der Feuerwehr standen mehrere Stunden im Einsatz.

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Am frühen Dienstag Nachmittag geriet in einer Lerchenfelder Betriebshalle eine Maschine in Brand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Kremser Feuerwehr-Hauptwache hatte sich bereits starker Rauch entwickelt, woraufhin Unterstützung aus den Feuerwachen und Gneixendorf und Hollenburg angefordert wurde.  

Starker Rauch verlangte Atemschutz 

Nachdem das Gebiet erkundet und wurde die Wasserversorgung durch eine mehrere hundert Meter lange Löschleitung zu einem Hydranten aufgebaut.

Die Ausrüstung mit Atemschutz war ein Muss

Mit Druckbelüftern wurde der Rauch entfernt

Die Einsatzkräfte drangen unter Atemschutz in die stark verrauchte Halle vor, wobei mehrere Abluftöffnungen geschaffen wurden. Diese ermöglichten die Lokalisierung des brennenden Anhängers und ein gezieltes Ablöschen des Brandobjekts. 

Mittels Druckbelüftern wurde daraufhin der giftige Brandrauch aus der Halle entfernt. Durch die Untersuchung mit einer Wärmebildkamera konnten keine weiteren Glutnester festgestellt werden, woraufhin nach rund zwei Stunden "Brand aus" gegeben werden konnte.  

Giftiger Rauch verunreinigte Ausrüstung

"Die Reinigung der Gerätschaften wird jedoch noch weit mehr Zeit in Anspruch nehmen. 16 kontaminierte Schutzausrüstungen mussten, ebenso wie eine Vielzahl von Atemschutzgeräten vorübergehend ausgeschieden und von giftigen Stoffen gereinigt werden", teilte die Feuerwehr der Stadt Krems via Facebook mit.

Insgesamt standen 33 Mitglieder im Einsatz.  

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.