Klaudia Tanner besuchte am Dienstag den Outdoor-Unterricht. Sie wurde von den Verantwortlichen durch die Militärakademie geführt

© Wammerl Patrick

Chronik Niederösterreich
09/22/2020

Klares Statement zu neuer Militärschule in Wr. Neustadt

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner sagt bei Besuch finanzielle Unterstützung zu.

von Patrick Wammerl

Es war 2014, als der damalige Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) mit den Sparplänen beim Heer auch das Aus des Militärrealgymnasiums in Wiener Neustadt verkündete.

Nach langem hin und her, massiven Protesten und politischen Grabenkämpfen wurde im vergangenen Jahr eine neue Schulform geschaffen. Heute besuchen 87 Schüler, 47 davon in der ersten und 40 in der zweiten Schulstufe, die neue Bundeshandelsakademie für Führung und Sicherheit.

Bei ihrem ersten Besuch an der Heeresschule am Gelände der Theresianischen Militärakademie gab Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) am Dienstag ein klares Bekenntnis zu der Bildungseinrichtung ab. „In den kommenden Jahren werden wir größere Investitionen in diese Schule tätigen, um den Schülerinnen und Schülern ein modernes Lernumfeld bieten zu können“, so Tanner.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.