Ab nächster Woche sollen in ganz Niederösterreich 70 Teststationen für Antigen-Tests gratis zur Verfügung stehen

© Atzenhofer Wolfgang

Chronik Niederösterreich
01/18/2021

70 Teststationen im ganzen Land für Gratistests in Vorbereitung

In allen Bezirken werden über die Gemeinden mehrere Teststraßen eingerichtet, die regelmäßig geöffnet haben sollen.

von Wolfgang Atzenhofer

NÖ. Kostenlose Antigentests, die von der Bevölkerung unbürokratisch, regelmäßig und möglichst nahe am Wohn- oder Arbeitsplatz genutzt werden können, sollen ab dem kommenden Montag flächendeckend in ganz Niederösterreich angeboten werden. Die Testmöglichkeiten wird es in allen Bezirken landesweit auf rund 70 Gemeinden aufgeteilt geben, kündigte Landeshauptfraustellvertreter Stephan Pernkopf (ÖVP) an.

Wie die beiden Massentesttermine im Dezember und am vergangenen Wochenende werden die Dauerteststationen von den Gemeinden und den Einsatzorganisationen organisiert und abgewickelt. Die Kommunen hätten schon bisher gezeigt, dass sie die Testungen perfekt abwickeln könnten, signalisierten die Präsidenten der Gemeindeverbände, Alfred Riedl (ÖVP) und Rupert Dworak (SPÖ) die Bereitschaft wieder „einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen die Pandemie zu leisten“.

Internetportal

An welchen Orten und zu welchen Zeiten die Teststraßen geöffnet sein werden, wird derzeit erarbeitet, heißt es aus dem Büro von Landesvize Pernkopf. Alle maßgeblichen Informationen werden unter www.testung.at abrufbar sein. Auf diesem Portal soll man sich auch wieder zum Test anmelden.

Zufrieden zeigte sich Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) über die Teilnahme am Flächentest am Wochenende. Mit 536.567 Menschen ließen sich wesentlich mehr Personen testen, als vorangemeldet waren. „Das zeugt von einem hohen Grad an Eigenverantwortung in der Bevölkerung und der perfekten Abwicklung durch die Gemeinden“, lobte die Landesrätin. 684 getestete Personen, also 0,13 Prozent, waren positiv. Von diesen Fällen wurden bis Montagnachmittag 321 über PCR-Tests als positiv bestätigt – 110 Befunde waren noch ausständig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.