STEIERMARK: GRENZÖFFNUNG / AUFHEBUNG DER EINREISEBESCHRÄNKUNGEN AN DER GRENZE ZU SLOWENIEN

© APA/ERWIN SCHERIAU / ERWIN SCHERIAU

Chronik Österreich
01/18/2021

Grenzkontrollen zu Tschechien und der Slowakei verlängert

Die Kontrollen werden mindestens bis zum 7. Februar fortgesetzt.

Österreich hat die vor zehn Tagen eingeführten Grenzkontrollen zu den beiden Nachbarländern Tschechien und Slowakei verlängert. Sie sollen zunächst bis 7. Februar weitergeführt werden, wie aus der entsprechenden am Montag veröffentlichten Verordnung hervorgeht.

Tschechien verzeichnete in den vergangenen zwei Wochen einen massiven Zuwachs an Neuinfektionen mit dem Coronavirus, die 7-Tages-Inzidenz lag Mitte letzter Woche bei knapp 800. Inzwischen scheint der verlängerte harte Lockdown Wirkung zu zeigen, derzeit liegt die Zahl der Neuinfektionen mit rund 2.600 so niedrig wie schon lange nicht mehr. Tschechien hat rund 10,7 Millionen Einwohner.

Zahlen in der Slowakei sind "alarmierend"

In der Slowakei machte den österreichischen Behörden vor allem die neue Mutation des Coronavirus Sorgen, die Zahlen seien "alarmierend", sagte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) vergangenen Mittwoch. Inzwischen wurde auch in der Slowakei ein geltender Lockdown bis 7. Februar verlängert.

Schon bisher gilt, dass alle Einreisenden nach Österreich eine Selbstverpflichtung zur Quarantäne unterzeichnen müssen - andernfalls kann die Einreise verweigert werden. Erst nach fünf Tagen kann man die zehntägige Quarantänepflicht mit einem negativen Covid-Test vorzeitig beenden. Ausnahmen gibt es bei der Einreise für Pendler und den Güterverkehr. Pendler müssen keine Tests und Quarantäne machen. Sie müssen bei der Einreise aber glaubhaft machen, dass sie einen Arbeitgeber in Österreich haben.

Zusätzlich gilt seit Freitag die Verpflichtung zur Online-Registrierung vor einer Einreise nach Österreich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.