© by-studio - Fotolia/by-studio busse/Fotolia

Chronik Burgenland
09/04/2021

Pinkafeld: Sonderpostamt und Philatelietag am Samstag

Im Museumsverein wird heute die Sonderausstellung "100 Jahre Burgenland - 50 Jahre Briefmarkensammlerverein Pinkafeld" eröffnet.

von Michael Pekovics

Die Festakte und Veranstaltungen rund um 100 Jahre Burgenland nehmen kein Ende. Heute ist ebenfalls in diesem Zusammenhang eine Veranstaltung in Pinkafeld geplant.

Im Stadtmuseum wird um 16 Uhr die Ausstellung "100 Jahre Burgenland - 50 Jahre Briefmarkensammlerverein Pinkafeld" eröffnet. Nach der Begrüßung von Rudolf Köberl, Obmann des Museumsvereins, wird Landtagspräsidentin Verena Dunst die Ausstellung offiziell zum Besuch freigeben.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von einem Ensemble der Stadtkapelle Pinkafeld. Im Anschluss lädt die Stadtgemeinde zum gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank.

Zusätzlich zur Eröffnung gibt es an diesem Tag auch ein Sonderpostamt sowie einen Philatelietag und zwar von 15 bis 18 Uhr.

Veranstaltungen in Pinkafeld

Die Ausstellung selbst gliedert sich in vier Schwerpunkte: "Kampf mit Bildern und Parolen - die Volksabstimmung in Ödenburg, "Philatelie: Deutschwestungarn - Leithabanat - Burgenland", "50 Jahre Briefmarkensammlerverein - eine einzigartige Geschichte" und "Schwerpunkte der Geschichte Pinkafeld in den letzten 100 Jahren".

Die Ausstellung wird vom Museumsverein Pinkafeld in Zusammenarbeit mit dem Briefmarkensammlerverein Pinkafeld organisiert.

Der Museumsverein plant in den kommenden Wochen weitere Veranstaltungen: "Pinkafeld in den 1950er Jahren" heißt es am Donnerstag und Freitag (30. September und 1. Oktober) jeweils um 18.30 Uhr, die Filmvorführung findet am Weinhof von Anna und Oscar Szemes statt.

Am Samstag, 2. Oktober, gibt es wieder die "ORF - Lange Nacht der Museen" (18 bis 1 Uhr) und am Samstag, 9. Oktober (18 Uhr), wird der "Pinkafelder Geisterpfad" eröffnet. Start ist beim Stadstmuseum.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.