© Michael Pekovics

10/11/2021

Pink Ribbon Tour: Aufklärungsarbeit zur Krebs Früherkennung

Infotag über Krebsvorsorge am 16. Oktober im EO und Kino-Charity-Abend für Krebshilfe Burgenland

von Roland Pittner

Seit 19 Jahren setzt die Österreichische Krebshilfe im Brustkrebsmonat Oktober den Schwerpunkt auf die Früherkennung von Erkrankungen und ruft zur regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung. Jährlich wird bei etwa 5.000 Frauen in Österreich die Diagnose Brustkrebs gestellt, davon betrifft es um die 180 Frauen im Burgenland.

„Im Zuge der Pink Ribbon Tour möchten wir neben der Brustkrebsfrüherkennung auch über die Krebsvorsorge im Allgemeinen und die gerade für junge Menschen so wichtige HPV-Impfung informieren“, erklärt Krebshilfe Burgenland Geschäftsführerin Andrea Konrath. Das „Pink Ribbon“ helfe, viele Frauen zu erreichen und so an die Brustkrebsvorsorgeuntersuchungen zu erinnern.

Aktion

Der Pink Ribbon Tour Stopp gastiert seit vielen Jahren im Einkaufszentrum Oberwart (EO). Das erste Mal organisierte die Pink Ribbon Botschafterin Elisabeth Schranz 2010 die Aktion. Damals hatte die Oberwarterin auch den Pink Ribbon Kinoabend ins Leben gerufen. Am 13. und 14. Oktober geht es heuer wieder für den guten Zweck ins Diesel Kino Oberwart. Beginn ist um 19.30 Uhr. Am 13. steht der Film „Die perfekte Ehefrau“ am Programm, am 14. wird „Ich bin dein Mensch“ gezeigt. Unterstützt wird Schranz dabei vom EO mit Alexandra Wieseneder und ihrem Team, sowie dem Soroptimistclub Südburgenland Stegersbach.

Am  Samstag 16. Oktober ist dann der Tour Stopp im EO. „Der ganze Tag steht unter den Themen der Krebsfrüherkennung und Vorsorge“, sagt Konrath. Ärzte sind vor Ort und geben Infos rund um Krebserkrankungen. Es gibt eine Charity-Tombola, bei der jedes Los gewinnt und von 9 bis 15 Uhr gibt es eine Covid-Impfstation.

Durch den Kinoabend und den Infostand wurden seit 2010 rund 160.000 Euro gesammelt, die für die Unterstützung von Brustkrebspatientinnen und die finanzielle Soforthilfe im Burgenland verwendet wurden. Es wird auch psychoonkologische und psychotherapeutische Betreuung von Patienten und Angehörigen angeboten, aber auch im arbeits- und sozialrechtlichen Bereich sowie bei der Ernährungsberatung gibt es Unterstützung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.