epa03645130 'Tschisi'-icecream, pictured in Vienna, Austria, 30 March 2013. Austrians fight for their childhood memories and created a 'candystorm' on the internet trying to save the family candy enterprise Niemetz. EPA/SANDRA WALDER

© APA/SANDRA WALDER

Ausverkauft
03/13/2013

Tschisi nach einer Woche ausverkauft

Der ersehnte Tschisi-Nachschub soll Anfang nächster Woche eintreffen.

Bitte warten, heißt es derzeit für Liebhaber des Eislutschers Tschisi. Denn das wieder eingeführte 90er-Jahre-Kult-Eis Tschisi ist nach nur einer Woche ausverkauft. In sieben Tagen wurden 1,7 Millionen Lutscher abgesetzt, berichtete die Firma Eskimo. Das ist eine Stückzahl, die bei anderen Eissorten im Schnitt innerhalb eines Jahres verkauft wird. Tschisi-Fans wurden bei Hamsterkäufen beobachtet, hieß es. Die Produktionsanlage steht seit dem unglaublichen Run nicht still. Das beliebte Vanillepudding-Eis wird praktisch rund um die Uhr produziert. Gunnar Widhalm, Category Manager Eiscreme hat eine gute Nachricht für alle Tschisi-Freaks: „Der ersehnte Nachschub soll Anfang nächster Woche in den Truhen eintreffen.“

Reaktionen auf Tschisi

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.