© Kurier/Franz Gruber

Wissen Gesundheit
09/11/2020

Neue Corona-Schnelltests: Antikörper im Test erkennen Virus

Eine Wiener Privatklinik wendet das Produkt zur Klärung von Verdachtsfällen an.

Mehrere Pharmakonzerne hatten zuletzt Corona-Schnelltests auf den Markt gebracht oder angekündigt. Eines dieser Produkte, bei dem Antikörper im Test das Virus erkennen, wird nun in der Wiener Privatklinik eingesetzt.

"Der Sofia 2 SARS Antigen FIA Test hilft uns in kurzer Zeit Verdachtsfälle zweifelsfrei aufzuklären", betonte Privatklinik-Geschäftsführer Walter Ebm am Freitag.

Bei dem neulich von der FDA (US Food and Drug Administration) zugelassenen Antigentest der Firma Quidel werden innerhalb von 15 Minuten Nukleokapsid-Proteine mittels Immunfluoreszenz nachgewiesen, hieß es in einer Aussendung.

Es wird also nicht kompliziert nach dem Coronavirus-Erbgut, sondern nach ausschlaggebenden Virusproteinen gesucht. Als Probenmaterial dient ein Nasen- oder Nasen-Rachen-Abstrich.

Der diagnostische Test zum Nachweis einer Infektion mit SARS-CoV-2 sei gleichwertig zu einem PCR-Test.

Einer der Hauptvorteile gegenüber der bewährten RT-PCR-Technologie ist die Schnelligkeit. "Damit ist ein wichtiger Schritt zur Bekämpfung des neuen Virus getan", sagte Ebm. Die Wiener Privatklinik solle so während der Pandemie sicher gehalten werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.