Ski-WM: Geschäfte dürfen auch sonntags öffnen

Die steirische Landes-Verordnung erlaubt großzügigere Öffnungszeiten.

Vom 4.-17. Februar 2013 finden in Schladming die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften statt. Blick auf das Zielstadion am Fuße der Planai.

Alle Schladminger Geschäfte können während der alpinen Ski-Weltmeisterschaften mit einer Ausnahmeregelung ihre Verkaufsstellen auch samstags und sonntags bis 21.00 Uhr offen halten. Wie Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann am Mittwoch erklärte, sei die Verordnung im Einvernehmen mit Wirtschafts- und Arbeiterkammer sowie der Gewerkschaft der Privatangestellten erfolgt.

VORBERICHTERSTATTUNG ALPINE SKI -WM SCHLADMING 201 Foto: APA/BARBARA GINDL Weil Siegerehrungen, Startnummernvergaben und Konzerte abends stattfinden werden und die Besucher noch vor der Heimreise die Möglichkeit haben sollen, sich mit dem Notwendigen einzudecken, seien die Öffnungszeiten ausgeweitet worden, sagte Buchmann.

Alle Verkaufsstellen im Gemeindegebiet von Schladming dürfen demnach neben den üblichen Öffnungszeiten von 6.00 Uhr bis 21.00 Uhr unter der Woche zusätzlich von 4. bis 17. Februar auch am Samstag und am Sonntag bis 21.00 Uhr offen halten. Für Sonntag, 3. Februar, wurde der Verkauf von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr erlaubt.

Programm an den Wochenenden

  • Samstag, 09. Februar: Herren-Abfahrt
  • Sonntag, 10. Februar: Damen-Abfahrt
  • Samstag, 16. Februar: Damen-Slalom
  • Sonntag, 17. Februar: Herren-Slalom

Was das Gesetz sagt

Im Öffnungszeitengesetz ist geregelt, dass bei besonderem regionalen Bedarf Verkaufstätigkeiten u. a. an Sonn- und Feiertagen vom Landeshauptmann nach Anhörung der gesetzlichen Interessensvertreter ermöglicht werden können. Jedoch sind die Bestimmungen des Kollektivvertrages Handel bezüglich der Sonntagsarbeit zu beachten.

Ski-WM

Skygate eingeweiht

Gut drei Wochen vor der Erwöffnunger der Ski-WM in Schladming die Arbeiten am Zielgelände "zu 75 Prozent" abgeschlossen. Noch wird fieberhaft gearbeitet. Das Wahrzeichen der WM, das sogenannte Ski-Gate ist hingegen bereits fertiggestellt. Und wurde am Mittwoch eingeweiht. 45.000 LEDs, sollen bei der WM für außergewöhnliche ... Lichteffekte sorgen und können in unzähligen Varianten kombiniert werden.
(APA / sho) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?