eo-Lehrer Adib Reyhani im Einsatz: Während der Projektwochen der Sommerakademie bereitete er mit Schülern einen Theaterworkshop vor

© Markus Sepperer

Teach for Austria
03/28/2013

Uniabgänger werden Lehrer auf Zeit

Topabsolventen aller Studienrichtungen arbeiten zwei Jahre als Lehrer, bevor sie in ihrem Beruf arbeiten.

Junge Menschen unterrichten zwei Jahre in Brennpunktschulen, bevor sie in dem Beruf arbeiten, für den sie studiert haben. "Teach for Austria" heißt die Idee. Die Lehrer auf Zeit machen das aus sozialem Engagement: Sie wollen die Jugendlichen unterstützen, die keine so guten Startbedingungen ins Berufsleben haben.

Wer Fellow werden will - so heißen die Lehrer auf Zeit - können sich noch bis 28. April bewerben. Gesucht werden fachlich und persönlich herausragende Hochschulabsolventen und Absolventinnen mit Durchhaltevermögen, Führungspotenzial und exzellenter Kommunikationsfähigkeit-

„Wir suchen die Besten, die ihr Bestes geben wollen und mit ihren Schülerinnen und Schülern die bestmöglichen Ergebnisse erreichen werden. Persönlicher Einsatz für gleiche Bildungschancen ist gefragt“, erklärt Teach For Austria-Gründer Walter Emberger, „unser erster Fellow-Jahrgang bewährt sich seit sieben Monaten im Klassenzimmer. Die Ergebnisse sind sehr vielversprechend, und der Spirit ist ausgezeichnet.“

Bis Mitte Juni sollen rund 50 Fellows ausgewählt sein, die nach einer intensiven Ausbildung im Sommer an Hauptschulen und Neuen Mittelschulen in Wien und Salzburg zum Einsatz kommen werden.

Teach For Austria ist Teil des internationalen Netzwerks Teach For All, das mittlerweile 26 Schwesterorganisationen umfasst. Teach For All sieht sich als Keim einer weltweiten Bildungsbewegung, die exzellente Bildung als Menschenrecht wahrnimmt und im Zuge dessen auch EntscheidungsträgerInnen, die bisher wenig Berührungspunkte mit dem Bildungssystem hatten, für dieses Ziel gewinnt und sensibilisiert.

Mehr zum Thema lesen sie im KURIER-Bildungsspecial

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.