© AMC

US-Serie
11/16/2013

Netflix belebt "The Killing" wieder

Der Internetdienst Netflix lässt erneut eine vom Fernsehen fallen gelassene Serie wieder aufleben.

Netflix habe eine neue Staffel der Serie "The Killing" bestellt, teilte der Streamingservice in Los Gatos bei San Francisco am Freitag (Ortszeit) mit. Allerdings soll sie nur aus sechs Folgen bestehen und nicht fortgesetzt werden. Damit lässt Internetdienst Netflix erneut eine vom Fernsehen fallen gelassene Serie wieder aufleben.

"The Killing" ist die amerikanische Fassung der dänischen Serie "Forbrydelsen" ("Kommissarin Lund - Das Verbrechen") und war nach zwei Staffeln vom Sender AMC abgesetzt worden. Dann wurde die Serie von AMC doch wiederbelebt, jedoch trotz guter Quoten erneut gestrichen - bis jetzt Netflix zugegriffen hat.

Der Internet-Dienst Netflix hat schon mehrfach mit Erfolg Fernsehserien aus der Versenkung geholt, zum Beispiel die Kultserie "Arrested Development".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.