Die überlange Krawatte ist bereits zum Markenzeichen geworden

© APA/AFP/GETTY IMAGES/SPENCER PLATT

Kein Stilvorbild
11/22/2016

Herr Trump, was sollen die überlangen Krawatten?

Der angehende Präsident könnte sich einen guten Stylisten leisten. Doch der Verzicht auf ebendiesen könnte Strategie haben.

Zugegeben: Auch Barack Obama brauchte während seiner ersten Präsidentschaftskandidatur ein bisschen Styling-Nachhilfe, die er von seinem damaligen Assistenten Reggie Love bekam (

mehr dazu hier
). Donald Trump scheint sich mit der Auswahl seiner Anzüge und Krawatten ebenfalls nicht leicht zu tun - zumindest scheint es so.

Krawatte fast so lang wie die Arme

Vor allem auf Trumps Krawatten haben es Modekritiker abgesehen. Das Branchenmagazin Business Insider widmete diesen sogar einen ganzen Artikel, in dem Personal Stylist Jessica Cadmus nach seinem Look befragt wurde: "Sein größter Fehler (neben dem

Teint
und den Haaren) ist die Länge seiner Krawatten." Auch bei den Kollegen der amerikanischen GQ kam der 70-Jährige nicht gut davon. "Deine Krawatte sollte nicht fast genauso lang sein wie deine Arme", hieß es dort.

Auch bei den Anzügen jagt ein Fehlgriff den nächsten. Trump ist für seine Vorliebe für sündhaft teure Anfertigungen des italienischen Labels Brioni bekannt. Mehrere tausend Euro können Sakko und Hose kosten, doch die Frage liegt nahe, ob bei der Anprobe auch jemand mit ein wenig Gespür für Mode anwesend war. Die Schultern sind zu breit und die Hosen sitzen auch zu locker. Zumindest seine Frau Melania, die bis auf ihre

heiß diskutierte Pussy Bow-Bluse
, während dem Wahlkampf mit gut ausgewählten Outfits auftrat, hätte ihr Veto einlegen müssen.

Bleibt nur noch die Annahme, dass Trump bewusst auf übergroße Anzüge und überlange Krawatten setzt. Mit einer Körpergröße von ca. 1,90 Meter ist er nicht gerade klein, will sich mit den langen Krawatten jedoch noch größer schummeln. Auch scheint er seine Figur unter den lockeren Schnitten verstecken zu wollen. Die übergroßen Anzüge sollen ihn schlanker wirken lassen, die bis unter den Gürtel reichenden Krawatten sollen den optischen Effekt unterstützen. Einziges Problem: Sollte das Trumps modischer Plan gewesen sein, ist er leider nicht aufgegangen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.