© Youtube/MakeupArtistGorda66

Einmalig
08/19/2016

Diese Beauty-Bloggerin definiert Schönheit neu

Marimar Quiroa wurde mit einer riesigen Zyste am Hals geboren - verstecken will sie sich deshalb noch lange nicht.

Über 100.000 Fans haben Marimar Quiroas Youtube-Channel abonniert, auf dem die 21-Jährige Tipps und Tricks zum perfekten Lidstrich und Contouring gibt. Jedoch ist sie anders als andere Beauty-Blogger: Quiroa wurde mit einem zystischen Hygrom, einer mit Flüssigkeit gefüllten Zyste, geboren.

Weil sowohl der gesamte Hals als auch der Mund betroffen sind, muss sie über einen Schlauch atmen und kann sich nur mittels Zeichensprache verständigen. Vor zwei Jahren kam ihr die Idee zu den Videos. Das Ziel: Andere zu ermutigen, ihre individuelle Schönheit zu akzeptieren.

"Leute hinterlassen Kommentare, nachdem sie meine Videos gesehen haben und sagen viele nette Dinge", sagt Quiroa in einem Video, welches bei Barcroft TV zu sehen ist. "Sie sagen mir, dass ich schön bin und dass sie mein Make-up lieben."

Trotz der vielen Fans muss die 21-Jährige nach wie vor auch mit Negativität umgehen. "Manche sagen mir, dass ich wie ein Affe aussehe", erzählt die selbstbewusste Frau. "Ich sehe, wie sie mich anstarren. Entweder sagen ich ihnen, dass sie aufhören sollen oder ich ignoriere sie. Aber wenn sie mich anstarren, starre ich zurück. Ich weigere mich wegzusehen, bis sie mich nicht mehr ansehen."

Neben ihrer Leidenschaft für Beauty-Videos absolviert Quiroa derzeit eine Ausbildung als Make-up-Artist. Für sie bedeutet Schönheit vor allem eines: Sich so zu lieben, wie man ist. "Es ist unwichtig, ob dein Gesicht anders aussieht", so die Bloggerin. "Akzeptiere dich für das, was du bist."