Style
10.11.2017

Kurven-Model stellt Victoria's Secret-Katalog nach

Wie toll sexy Dessous an Plus-Size-Frauen aussehen können, will Tabria Majors zeigen.

Für Tabria Majors läuft es beruflich blendend. Vor Kurzem

bekam das Plus-Size-Model von Sports Illustrated eine Zusage,
nachdem sie sich für deren berühmten Bademoden-Katalog beworben hatte. Das Magazin hat in den vergangenen Jahren immer mehr Frauen mit Kurven abgelichtet. Weniger gut stehen hingegen die Chancen für einen Job bei Victoria's Secret. Obwohl immer mehr Firmen Models mit verschiedenen Kleidergrößen buchen, bleibt das US-Unterwäschelabel bei seinem altbekannten Konzept: Sehr groß, sehr dünn und lange Haare. Deshalb beschloss Majors, den Katalog einfach nachzustellen.

Zu Halloween lud die Amerikanerin einige Fotos auf ihrem Instagram-Account hoch, die sie in ähnlichen Dessous und Posen zeigen. "Vielleicht bin ich dieses Jahr einfach ein Victoria's Secret-Engel, da es im echten Leben nicht passieren wird", schrieb Majors darunter. "Ich wollte einige Fotos/Outfits von VS huldigen und zeigen, dass kurivige Frauen Unterwäsche genauso wie jene mit kleinen Kleidergrößen rocken (und verkaufen) können."