Kurvenstars wie Jennifer Lopez wissen um ihre Vorzüge

© Mike Coppola/Getty Images

Perfekte Rundungen
11/19/2015

5 Trends, die Frauen mit Kurven besser stehen

Stylishe Kleidung sieht nur an dünnen Frauen gut aus? Bei diesen Looks haben Kurvenwunder die Nase vorn.

von Maria Zelenko

Auf Laufstegen und in Werbekampagnen sind sehr dünne und teils magere Models omnipräsent. Kein Wunder, dass sich viele Frauen nicht an gewisse Trends herantrauen, nur weil ihre Maße nicht denen von Gisele Bündchen entsprechen. Doch bestimmte Looks kommen gerade an Kurvigen erst so richtig gut zur Geltung.

Trend 1: Wickel- und Etuikleider

Wer seine Kurven unter weiter Kleidung versteckt, will damit kaschieren, bewirkt meist aber genau das Gegenteil. Sanduhr- und Birnenfiguren können auch in körperbetonten Stücken perfekt zur Geltung kommen. Ganz vorne bei den Kurvenwundern mit dabei sind Wickel- und Etuikleider. Letztere sind mit einem Schößchen veredelt besonders figurfreundlich. Wie bei allen anderen Kleidungsstücken ist eine perfekte Passform das A und O.

Trend 2: Monochrome Looks

Grau von Kopf bis Fuß
, All-Over-White oder komplett in Schwarz - monochrome Outfits stehen dieses Jahr hoch im Kurs. Zwar sehen natürlich auch androgyne Frauen in diesen Looks blendend aus, jedoch verleihen erst Kurven dem Ganzen eine ordentliche Prise Sexappeal.

Trend 3: Marlenehosen

Zierliche Frauen gehen in solchen Hosen optisch leicht unter, an Kurvigen entpuppen sie sich als wahres Figurwunder. Während die Taille betont wird, werden Problemzonen (z.B. Oberschenkel) geschickt kaschiert. Die Hüften wirken in ihnen noch sinnlicher. Oder wie wäre es mit einem Overall, wie bei Jennifer Lopez?

Trend 4: Bustiertops und -kleider

Bringen wir es gleich auf den Punkt: Bustier-Kleidungsstücke kommen erst mit "Holz vor der Hütte" richtig gut zur Geltung. Der Busen bekommt eine schöne Herzform und macht einen Push-up überflüssig. Styling-Tipp: Zu solchen Tops wirken hochgeschnitte Marlenehosen figurfreundlich, bei Kleidern wirkt ein wallendes Unterteil am elegantesten.

Trend 5: Bleistiftröcke

Kim Kardashian gehört zu den absoluten Profis, wenn es um die Inszenierung ihrer weiblichen Rundungen geht. Eines ihrer Lieblingsstücke ist der Bleistiftrock. Warum? Vor allem die hochgeschnittene Variante bringt Po und Hüfte in Form und kreiert eine sexy Sanduhr-Silhouette. Nicht auf hohe Schuhe vergessen!