Style
26.07.2017

Kate Hudson hat sich die Haare raspelkurz rasiert

Die Schauspielerin hat sich für ein neues Projekt von ihrer langen Haarpracht getrennt.

Kate Hudson hat scheinbar das getan, was für viele Frauen unmöglich scheint. Die Schauspielerin hat sich von ihrem Markenzeichen, den langen blonden Haaren, getrennt. Neue Fotos, die der Daily Mail und Sun, vorliegen zeigen die 39-Jährige mit einer raspelkurzen Frisur. Entstanden sind die Fotos am Set ihres neuen Films "Sister".

Die Mähne scheint schon seit einigen Tagen ab zu sein, denn auf ihrem Instagram-Account versteckte die Hollywood-Schönheit auf den aktuellsten Fotos ihren Kopf. Bei einer Aufnahme, die Hudson und ihren Sohn zeigt, bearbeitete sie die Stelle, wo ihre Haare zu sehen sein müssten, mit Blumen-Emojis nach.

Auch bei einem Selfie mit Sänger Leslie Odom Jr. war das Foto so zugeschnitten, dass nur das Gesicht der Schauspielerin zu sehen war.