© Maria Zelenko

Step by Step
06/10/2016

Haar-Tutorial: Beach Waves ohne Lockenstab

Wer seine Haare in sanfte Wellen legen will, muss nicht unbedingt stundenlang vor dem Spiegel stehen.

von Maria Zelenko

Wenn es morgens schnell gehen muss, bleibt meistens keine Zeit f√ľr aufwendige Frisuren. Wie man l√§ssige Beach Waves auch ohne viel Aufwand zaubern kann, zeigte Friseur Bertram K. dem KURIER.

Schritt 1: Haare vorbereiten

Nach dem Waschen wird in die feuchten L√§ngen ein Klecks Styling-Creme eingearbeitet, um diese griffiger zu machen. Anschlie√üend werden die Haare trocken gef√∂hnt. Wer Zeit und Lust hat, kann diese mithilfe einer Rundb√ľrste glatt f√∂hnen, um kr√§uselnden H√§rchen vorzubeugen.

Schritt 2: Eindrehen

Nun die Haare in mehrere Partien unterteilen, um diese anschlie√üend auf Einweg-Papierhandt√ľcher oder K√ľchenrolle zu drehen. Dabei gilt: Je kleiner die Partie, desto kleiner werden die Locken. Wer feines Haar hat, sollte mit m√∂glichst breiten Str√§hnen arbeiten, um keine Korkenzieher-Locken zu bekommen. Die L√§ngen auf das Papier aufdrehen und die Enden zuknoten.

Schritt 3: Nachhelfen

Eilige k√∂nnen nun das Gl√§tteisen zur Hilfe nehmen und jede eingedrehte Partie f√ľr je zehn Sekunden erw√§rmen. Anschlie√üend ausk√ľhlen lassen und die T√ľcher entfernen. Sommer-Variante: W√§hrend der warmen Jahreszeit kann komplett auf Hitze-Tools verzichtet werden. Dazu einfach die noch leicht feuchten Haare eindrehen und √ľber Nacht trocknen lassen.

Schritt 4: Finish

Zum Schluss die Haare durchkämmen und mit einem texturierendem Spray fixieren. Wenn die Locken im Laufe des Tages an Volumen nachlassen, kann die Frisur mit ein wenig Haarspray aufgefrischt werden.

Diese Produkte werden f√ľr das Styling ben√∂tigt:

- Volumen-Shampoo (z.B. "Shampoo No. 2 Le Volume" von David Mallett. Um ca. 35 Euro)

- Styling-Creme (z.B. "French Froissé" von L'Oréal Professionnel. Um ca. 19,95 Euro)

- Texturierender Spray (z.B. "Messy Chliché" von L'Oréal Professionell. Um ca. 19,95 Euro)

- Haarspray (z.B. "Haarlack Mega Stark" von Nivea. Um ca. 3,99 Euro)

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare