© Instagram/Gucci

Gucci
03/21/2017

Die vielleicht beste Uhren-Werbung aller Zeiten

Gucci weiß, wie man sich von der Konkurrenz abhebt. Denn eines ist klar: Die heutige Kundschaft will sich nicht langweilen.

von Maria Zelenko

Ein hübsches Model, welches eine hübsche Uhr in die Kamera hält - solche Sujets kennt Guccis Kreativdirektor Alessandro Michele zur Genüge. Für seine neue Accessoire-Kollektion hat sich der Designer deshalb etwas anderes einfallen lassen. Der Italiener macht sich die auf sozialen Medien populären "That Feeling When"-Memes (Bilder, die Alltagssituationen karikieren) zunutze und inszeniert seine trendigen Uhren in einem humorvollen Setting. Das Ziel ist bereits jetzt erreicht: Die Fotos verbreiten sich rasend schnell im Internet.

Gucci-Werbung mit viel Humor

Auf den unterschiedlichen Motiven, die das italienische Modehaus auf seinem Instagram-Account postete, sind Situationen nachgestellt, mit denen sich möglichst viele (potentielle) Kunden identifizieren sollen. "Ich bin nicht wie andere Mädchen. Ebenfalls ich:", steht unter einem Foto, auf dem mehrere Frauenhände mit sehr ähnlichen Uhren und Schmuckstücken zu sehen sind.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Andere Motive zeigen, wie sich eine aufgebrezelte Frau mit ihrer neuen Uhr im Fitness-Studio präsentiert. Mit einem Sujet mit der Beschreibung "Wenn dein Mädchen deine neue Uhr nicht bemerkt" sollen auch Männer angesprochen werden.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Alessandro Michele weiß ganz genau, was seine Kunden wollen - und das sind definitiv keine verstaubten Werbekampagnen. Der Designer zeigt, wie man im Jahr 2017 seine Ware an den Mann und die Frau bringt: mit viel Kreativität und einer großen Portion Selbstironie.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.