In der Wachau werden Cremen ohne Spritzmittel hergestellt

© Getty Images/laflor/iStockphoto

Österreich
06/19/2016

Was Naturkosmetik aus der Wachau besonders macht

Ein Winzer hat die Weinberge in Mautern an der Donau für die Herstellung von Beauty-Produkten genützt.

Vinophilen Genussmenschen ist der Nikolaihof Wachau in Mautern an der Donau längst ein Begriff. Der jüngste Spross der Winzerfamilie, der ehemalige Unternehmensberater Martin Saahs, macht jetzt aus dem Traditionsbetrieb auch noch ein Weingut, das schön macht: Die neue Produktlinie mit Namen dieNikolai ist kein edler Rebensaft, sondern zertifizierte Naturkosmetik.

Ernte mit der Pinzette

Ein wichtiger Bestandteil der siebenteiligen Pflegeserie für Gesicht und Hände ist Traubenkernöl wegen seines hohen Anteils an Antioxidantien. "Neben der Weintraube gibt es aber noch zahlreiche andere faszinierende Pflanzen in den Wachauer Weingärten", sagt Saah. Holunderbeeren aus Wildwuchs etwa, die gesammelt und gepresst werden, oder Safran: Die kleinen roten Fäden erntet er mit einer Pinzette aus dem Blütenkelch der Krokus-Blume. Die verwendeten Trauben werden übrigens von Hand geschält.

Auf exotische Inhaltsstoffe wie Shea-Butter wird verzichtet und stattdessen auf regionale, traditionelle Rohstoffe gesetzt. Denn die Produkte sollen sich in die Philosophie des Nikolaihof nahtlos einfügen: Schon seit 1971 wird dort nach den biodynamischen Richtlinien von Demeter, also ohne "Spritzmittel" und möglichst naturverbunden, Wein gemacht. 88 bis 96 Prozent der Rohstoffe für die in Bludenz hergestellten Cremen sind biodynamischen Ursprungs, der Rest besteht aus biologischen oder nicht zu zertifizierenden Bestandteilen, wie einem Emulgator auf Rapsölbasis, erläutert Saahs. Oder Tiroler Ghee, das aus Ayurveda bekannte reine Butterfett.

Verkauft werden die Cremen über Apotheken und Naturkosmetikgeschäfte, in Wien listet die Saint-Charles Cosmothecary in der Gumpendorfer Straße dieNikolai, sowie im Onlineshop. Die Produktpalette soll ausgebaut werden. Jüngst ist eine "Sommelier Handcreme" dazugekommen, ganz ohne Duftstoffe, damit dem unverfälschten Weingenuss nichts im Weg steht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.