Dank Melania Trump ist Hervé Pierre nun weltberühmt

© APA/AFP/SAUL LOEB

Im Interview
01/28/2017

Hervé Pierre: So war die Zusammenarbeit mit Melania

In seinem ersten Interview nach der Inauguration plauderte der Designer von Melanias Kleid aus dem Nähkästchen.

Bis vor Kurzem kannte ihn noch keiner, jetzt erhält er Anrufe aus aller Welt. Das verriet Designer Hervé Pierre im Interview mit Harper's Bazaar. Er ist derjenige, den Melania gewählt hat, um ihr Kleid für den Amtseinführungsball zu designen.

"Ich mache keine Politik, ich mache Kleider"

Zuvor hatte die 46-Jährige den Modemacher kontaktiert, weil sie ihn als Stylisten engagieren wollte. Aber nachdem sie einen Blick auf seine Skizzen geworfen hatte, schlug sie ihm eine Zusammenarbeit an einem Kleid vor. Entstanden ist ein weißes Kleid mit Raffungen, das Sekunden nachdem das Ex-Model darin die Bühne betrat, um die Welt ging.

Die Zusammearbeit am Kleid beschrieb Pierre als den Traum eines Designers: "Sie kennt sich mit Mode aus - sie war ein Model und hat in einem Design Studio gearbeitet - und sie kennt sich mit mit der Entwicklung aus", schwärmte der gebürtige Franzose. "Als ich ihr Probemuster bracht, griff sie sofort zum schwersten und schönsten Seidenstoff aus Italien. Sie weiß über Stoffe Bescheid."

Sie habe sehr klare Vorstellungen gehabt, wie der Ausschnitt zu sein hatte. "Wir wollten kein Rezept eines typischen First Lady-Kleides befolgen", erklärte der Modemacher. Er wollte sie nicht nur dem Anlass entsprechend einkleiden, sondern auch ihren Chrakter zum Ausdruck bringen. Während eines Fittings sagte Melania zu ihm "Pierre, ich liebe dich, aber ich kann meinen Arm nicht bewegen, um den Arm meines Mannes beim Tanzen zu halten."

Zur Frage, was er davon halte, dass viele seiner Kollegen die First Lady nicht einkleiden wollen, sagte er: "Ich mache keine Politik, ich mache Kleider."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.