Style
03.05.2017

So cool können Dr. Martens zum Kleid aussehen

Bei der After-Party der MET Gala bewies Behati Prinsloo, dass es zum sexy Look nicht immer High Heels sein müssen.

Nachdem die Promis sich für die Gala im Metropolitan Museum of Art in New York in Schale geworfen hatten, ging es anschließend für viele zur After-Party. Stars wie Jennifer Lopez und Behati Prinsloo zogen sich für den zweiten Teil des wichtigsten Mode-Events des Jahres noch einmal um - und entschieden sich zum Tanzen für bequemeres Schuhwerk.

Spiel mit Kontrasten

Behati Prinsloo schlüpfte zu später Stunde in ein kurzes Kleid von Alexander Wang, nachdem sie zuvor in einer weißen Robe von H&M über den roten Teppich gegangen war. Dazu kombinierte das Model schwarze Dr. Martens-Boots.

Auch Jennifer Lopez hängte ihr traumhaftes Valentino-Kleid zurück in den Kleiderschrank und schlüpfte stattdessen in einen kurzen Overall, über den die Sängerin einen Cardigan stylte. Flache Schuhe wie bei Prinsloo wurden es zwar nicht, jedoch wechselte sie auf ein Modell mit gemütlicherem Plateau-Absatz.