© APA/AFP/LISA O'CONNOR

Stars
10/04/2021

Wölbt sich da was? Amal Clooneys erster Aufritt seit Monaten heizt Gerüchte an

Amal Clooney hat zum erstem Mal seit Monaten einen seltenen Aufritt an der Seite ihres Ehemannes George Clooney absolviert.

Monatelang hat sich Menschenrechtsanwältin Amal Clooney nicht mehr bei offiziellen Auftritten blicken lassen. Den Lockdown verbrachten sie und ihr Mann, Hollywoodstar George Clooney, mit den gemeinsamen Zwillingen daheim. Im Sommer entspannte das Glamour-Paar am Comer See in Italien, ebenfalls fernab vom Blitzlichtgewitter. Nun hat Amal zum ersten Mal seit langer Zeit mal wieder ein Event an der Seite ihres Mannes besucht.

George und Amal Clooney strahlen um die Wette

Bei der Premiere den Films "The Tender Bar" im Directors Guild of America Theatre in Los Angeles strahlten die Clooneys gemeinsam um die Wette. Die Fotografen waren ganz erpicht darauf, Fotos von rampenlichtscheuen Clooney-Gattin zu knipsen.

Nicht zuletzt, weil Klatschmagazine im Sommer das Gerücht vebreitet hatten, dass die 43-Jährige Amal angeblich erneut Nachwuchs erwarten soll. Umso größer ist nun die Neugierde, einen Blick auf die Anwältin zu erhaschen.

Ob sich da etwa tatsächlich ein kleines Babybäuchlein wölbt? Das ausladend geschnittene Kleid, das Amal Clooney bei der Veranstaltung trug, ließ jedenfalls viel Interpretationsspielraum - womit die Gerüchte vorerst wohl nicht aus der Welt geschafft wären.

Zuvor hatte das OK!-Magazin Mutmaßungen um eine vermeintliche Schwangerschaft der Anwältin geäußert. Als die Clooneys Anfang Juli an einer Dinnerparty in der Nähe ihrer Villa am Comer See in Italien teilgenommen haben, sollen sie ihren Freunden von den Baby-News erzählt haben, berichtete das Promimagazin damals unter Berufung auf vermeintliche Insider. Angeblich seien sogar wieder Zwillinge unterwegs.

Die Schwangerschaftsgerüchte wurden prompt von weiteren Boulevardmedien verbreitet. Bestätigt haben George und Amal Clooney die heiklen Spekulationen bisher aber nicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.