© REUTERS/CARLO ALLEGRI

Stars
06/27/2021

Lange kein gemeinsamer Auftritt mehr: Was treibt eigentlich Amal Clooney?

George und Amal Clooney haben sich lange nicht mehr gemeinsam in der Öffentlichkeit blicken lassen.

Den Lockdowon haben Schauspieler George Clooney und seine Ehefau Amal wie viele andere auch zusammen mit ihren Kindern daheim verbracht. In gleich mehreren Interviews gab Clooney Einblicke in seine coronabedingte Auszeit vom Rampenlicht, in der er sich mehr denn je seinen Zwillingen Alexander und Ella und seiner Ehefrau widmen konnte. "Ich sage dir, was mein neues Hobby ist: zwei oder drei Ladungen Wäsche am Tag und andauernd Geschirr spülen", hatte der Hollywoodstar unter anderem dem W Magazine erzählt und verraten, dass er im Lockdown sogar mit dem Nähen angefangen hat.

Clooneys: Lange kein gemeinsamer Auftritt mehr

Beruflich gibt George Clooney aber seit einiger Zeit wieder vollgas. Zuletzt war er mit der Promo seines neuen Films "Midnight Sky" beschäftigt. Vor Kurzem wurde ein neues Projekt mit Clooney angekündigt: Der 60-Jährige soll im Film "Ticket to Paradise" von Regisseur Ol Parker neben seiner langjährigen Freundin Julia Roberts die männliche Hauptrolle spielen.

Doch was treibt eigentlich Clooneys Ehefrau, Menschenrechtsanwältin Amal Clooney? In der Öffentlichkeit hat sich die 43-Jährige auch nach dem Ende des Lockdowns nicht mehr an der Seite ihres Ehemannes blicken lassen.

Amal Clooney feiert Sieg vor Gericht

Doch auch Amal ist nicht untätig geblieben. Gerade erst feierte sie einen Sieg vor Gericht. Amal Clooney vertritt regelmäßig Angehörige von Opfern der Terror-Organisation ISIS. Zuletzt vertrat sie mit zwei Kolleginnen eine von drei jesidischen Opferzeuginnen, die in Syrien von der Deutschen Sarah O. und ihrem Mann, ISIS-Terroristen Ismail S. misshandelt wurden. Das Oberlandesgericht in Düsseldorf verurteilte Sarah O. erst vor wenigen Tagen zu sechseinhalb Jahren Haft.

Aktuell urlauben die Clooneys überigens zusammen mit den Zwillingen am Comer See in Italien. In ihrer Luxus-Villa feierte das Ehepaar hier auch den vierten Geburtstag seiner Kinder am 6. Juni. "Sie haben ihren riesigen Bernhardiner-Welpen, Rosie, mitgebracht. Sie werden so viel vom Sommer wie möglich am Comer See verbringen", verriet ein Insider gegenüber E! News Anfang des Monats.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.