© APA/AFP/POOL/JANE BARLOW

Stars
05/26/2021

Schottland-Tour: William und Kate kehren an romantischen Ort zurück

Prinz William und Herzogin Kate touren gerade durch Schottland.

Prinz William und Herzogin Kate befinden sich derzeit auf Schottland-Tour. Am Dienstag absolvierten die Cambridges gleich zwei Auftritte - und zeigten sich bei beiden Terminen bester Laune.

William und Kate in Schottland: Zwei Termine an einem Tag

Zunächst stand eine Krankenhauseröffnung in Kirkwall auf den Orkney-Inseln auf dem Programm, bei der sich William und Kate bei dem medizinischen Personal für die Bemühungen während der Pandemie bedankten.

Das Ehepaar wurde bei ihrem ersten offiziellen Besuch auf dem abgelegenen schottischen Archipel von Schaulustigen und Krankenhauspersonal mit Jubel und Applaus begrüßt.

Kate trug bei der Krankenhauseröffnung einen kamelfarbenen Mantel von Designer Massimo Dutti und - passend zu ihrer Schottlandreise - einen Schal mit Karomuster.

Bei ihrem Bad in der Menge zeigten sich die Cambridges gut gelaunt. Ebenso gute Laune verbreiteten sie bei ihrem zweiten Termin, den sie am Dienstag absolvierten. Das königliche Paar besuchte die Gezeitenenergieturbine Orbital Marine Power im Europäischen Meeresenergiezentrum in Kirkwall. Dabei zeigten sich William und Kate im Partnerlook: Beide trugen grüne Jacken, Jeans und Wanderschuhe.

Herzogin Kate nutzte die Gelegenheit, um mit anwesenden Kindern zu plaudern - wobei sie eine Kleinigkeit richtigstellen musste. "Bist du der Prinz?", wurde sie von einem der Kinder gefragt. "Ich bin kein Prinz", entgegnete Kate lachend. "Ich bin die Herzogin von Cambridge. Die meisten Menschen nennen mich Catherine."

Kate und William besuchen für sie besonderen Ort

Am nächsten Tag ging es für William und Kate dann sportlich zu - da durfte sich das Paar in St. Andrews am Strand West Sands Beach im "Land Yachting" versuchen, was sowohl William als auch Kate sichtlich Freude bereitete. Der Ort hat für William und Kate übrigens eine besondere Bedeutung: West Sands Beach ist nur eine kurze Autofahrt von jener Universität St. Andrews entfernt, an der sie und William sich vor 20 Jahren als Studenten kennen und lieben gelernt hatten.

Kate zeigte sich bei dem Termin am Strand in ihrer Lieblingsjacke von Longshore Barbour und Chloe-Stiefeln. Dazu kombinierte sie eine Baseballkappe, die sie über ihrem Pferdeschwanz trug. Wie ein Pfeil schoss die dreifache Mutter mit ihrem windgetriebenen Go-Kart den Strand entlang und es gelang ihr sogar, ihren Ehemann zu überholen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.