© REUTERS/PHIL NOBLE

Stars
05/25/2021

Gar nicht nett: Prinz William beleidigt Ehefrau Kate

Bei ihrem jüngsten gemeinsamen Auftritt versuchte sich Herzogin Kate als DJane - und wurde von ihrem Mann verspottet.

Bei ihren Terminen im Namen der Krone geben Prinz William und Herzogin Kate aktuell Vollgas. Derzeit absolvieren die beiden eine Tour durch Schottland, wo sich die Herzogin von Cambridge bei ihrem jüngsten gemeinsamen Auftritt mit Ehemann William als DJane versuchte.

Herzogin Kate: Kein Talent am DJ-Pult

Bei ihrer Visite des Scottish Violence Reduction Centre (SVRU) in East Lothian durfte Catherine DJ-Decks ausprobieren. Bei ihrem Versuch als DJane für Heavy Sound, einem SVRU-Partner, der Kunst und sportliche Aktivitäten in benachteiligten Gebieten anbietet, wurde Kate von anwesenden Kameraleuten gefilmt.

Im Filmmaterial ist zu sehen, wie sich die dreifache Mama über den DJ-Plattenspieler beugt und einem Mann mit Hoodie hilft, eine Melodie zu kreieren: Durch das Drücken von Knöpfen auf den Decks versucht Williams Ehefrau eine Tonmischung zu erzeugen. Talent legt sie dabei nicht wirklich an den Tag. Immerhin hält sie sich am Ende selbst kichernd die Ohren zu.

William zu Kate: "Es tut mir in den Ohren weh"

Obwohl ihr Lehrer ihr ermunternd mitteilt, dass die Melodie "ziemlich gut" sei, zeigt sich Kates Ehemann unbeeindruckt.

"Es tut mir in den Ohren weh", teilte William seiner Frau mit. Ihre Melodie klinge wie eine "Katze".

Vom öffentlichen Spott ihres Mannes ließ sich Kate nicht aus der Fassung bringen. Sie nahm den kleinen Hieb mit Humor. "Tut mir leid, dass ich so ein schreckliches Lied hinterlassen habe. Lösche es, lösche es!", entgegnete Kate lachend, wenn auch sichtlich beschämt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.