© APA/AFP/PAUL ELLIS

Stars
01/09/2019

Warum Prinz William den Geburtstag seiner Frau teils verpasst

Herzogin Kate muss die Feierlichkeiten zu ihrem Ehrentag ohne ihren Mann beginnen.

Am Mittwoch wird Herzogin Kate 37 Jahre alt. Die Feierlichkeiten zu ihrem Geburtstag musste die Frau von Prinz William aber ohne ihren Mann beginnen. Der Grund dafür: Die royale Pflicht ruft.

Royale Pflicht ruft

Herzogin Catherine soll ihren Geburtstag im kleinen Kreis feiern, so das Magazin Hello. Ihr Mann wird aber dieses Jahr teilweise verhindert sein. Denn der britische Royal hat andere Verpflichtungen. Prinz William besucht an Kates Ehrentag die "London's Air Ambulance". Die Wohltätigkeitsorganisation betreibt einen Hubschrauber-Rettungsdienst und feiert 2019 ihr 30-jähriges Bestehen.

Prinz Williams Herzensangelegenheit

Bei dem Termin dürfte es sich um eine Herzensangelegenheit des dreifachen Vaters handeln. Er war selbst als Hubschrauberpilot für die "East Anglia Air Ambulance" tätig gewesen. Bei seinem Besuch zum Jubiläum des Rettungsdienstes soll der Prinz von Piloten, Ärzten und Sanitätern mehr über die Belastungen erfahren, die deren Berufsbild mit sich bringt.

Die Charity-Organisation hat sich auf schwere Unfälle spezialisiert. So waren die Ärzte der "London's Air Ambulance" beispielsweise die ersten, die am Straßenrand eine Operation am offenen Herzen durchführten.

Tee-Party für William

Oft nehmen die Mitarbeiter traumatische Erfahrungen aus ihren Einsätzen mit. Es soll Prinz William auch näher gebracht werden, mit welchen Maßnahmen die Wohltätigkeitsorganisation Betroffene dann psychologisch unterstützt.

Zum Abschluss des Termins sei eine Tee-Party mit den Angestellten, deren Familien und Patienten geplant. Danach kann sich Prinz William zur Geburtstagsfeier seiner Frau Kate einfinden.