Lady Gaga in Beverly Hills, Februar 2019.

© Jordan Strauss/Invision/AP

Stars
07/31/2019

Von wegen Bradley Cooper: Lady Gaga küsst ihren Tontechniker

Nach Monaten der Spekulation um Lady Gaga und Bradley Cooper wurde die Sängerin beim Kuss mit jemand anderem gesehen.

Nach ihrem vertrauten Auftritt bei den diesjährigen Oscars machten immer wieder Gerüchte die Runde, dass Lady Gaga (33) und Bradley Cooper (44) sich ineinander verliebt hätten. Sogar von einer gemeinsamen Wohnung in New York war zuletzt die Rede.

Sollte Gaga tatsächlich bei Cooper eingezogen sein, so wird es sich wahrscheinlich nur um eine nette Wohngemeinschaft handeln. Verliebt scheint die Pop-Diva nämlich in jemand anderen: Ihren Tontechniker Dan Horton (37). Die beiden wurden in Los Angeles beim Mittagessen auf der Terrasse eines Restaurants gesichtet. Doch es handelte sich wohl nicht um ein Arbeitsessen, denn Gaga lehnte sich wiederholt zu Horton rüber und küsste ihn innig.

Ein Insider erzählte auf Anfrage von E! News, dass die beiden definitiv miteinander ausgehen. "Sie kennt ihn schon eine Weile und es wurde in letzter Zeit romantisch. Sie mag es, mit einem Mann zusammen zu sein und in einer Beziehung zu sein, und das hofft sie (mit Horton, Anm.) zu finden."

Tontechniker der Stars

Horton ist allerdings kein neuer Mann im Leben der Sängerin. Laut seinem LinkedIn-Profil arbeitet er bereits seit November 2018 für Gaga. "Dan ist ein wirklich netter Kerl und sie freut sich, nun auf diese Weise Zeit mit ihm zu verbringen. Sie fühlen sich bereits sehr wohl, weil sie eine Weile zusammengearbeitet haben", so die Quelle weiter.

 
 

Seit 2010 ist er besonders beliebt bei der absoluten Spitze der amerikanischen Popmusiker. Er arbeitete bereits mit Camila Cabello, Bruno Mars, Justin Timberlake, Taylor Swift und Jay-Z. Auch Lenny Kravitz schätzte seine Dienste schon auf einer Tour.